Bilder Pestemal Dan_Seite_04-1Bilder Pestemal Dan_Seite_08-1Bilder Pestemal Dan_Seite_04

ÜBER DAS PESTEMAL/ HAMAMTUCH

Das Pestemal/Hamamtuch diente ursprünglich als Badetuch und wurde während des Rundgangs im türkischen Badehaus (Hamam) um den Körper gewickelt um die Privatsphäre zu bewahren.

Heute findet es viele verschiedene Anwendungen im Alltag und ist wegen seiner Leichtigkeit ein perfekter Begleiter für unterwegs.

Es eignet sich ideal für den Strand als Liegetuch, zum Abtrocknen nach dem Schwimmen und zum Tragen. Auch für zuhause als Badetuch oder für den Spa und die Sauna beim Wellnessen freut es sich der Beliebtheit. Die Tücher dienen sehr gut als Picknick Decke auf der Wiese oder als Baby Decke.

Zusammengelegt im Schrank, in der Badetasche oder im Koffer braucht es kaum Platz.

Die Pestemals/ Hamamtücher sind flachgewoben, leicht, sehr saugfähig und trocknen schnell.

Sie sind Naturprodukte aus Baumwolle und oder Bambusfaser und können bei 30 respektive 40 Grad in der Maschine gewaschen werden. Die Pestemals laufen leicht ein beim Waschen. Für längere Lebensdauer der Fransen lässt man es am besten an der Luft trocknen und nicht im Tumbler.